Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

GrabpflegeÜber eine Dauergrabpflege sichern Sie die Pflege und Beplfanzung einer Grabstätte über mehrere Jahre hinweg.

Unter Jahresgrabpflege hingegen versteht man die Grabpflege, die sich auf einen Zeitraum von einem Jahr beschränkt. Auch bei der Jahresgrabpflege stimmen Sie die einzelnen Leistungen mit dem Friedhofsgärtner ab, die Ihnen dann turnusmäßig in Rechnung gestellt werden.

Folgende Leistungen bietet Ihnen Ihr Friedhofsgärtner an:

-  Befreiung des Grabbeetes von Verschmutzungen
   (Laub, Äste, Unkraut etc.)
-  Düngung der Pflanzen
-  Schnitt der Pflanzen nach fachmännischen Gesichtspunkten
-  Gießen der Pflanzen
-  Erneuerung der Anlage nach Einsenkschäden
-  Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Gestecken
-  Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen 
   oder persönlichen Gedenktagen
-  Jahreszeitliche wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen

In einem Gespräch mit Ihrem Friedhofsgärtner können Sie Ihre persönlichen Wünsche besprechen.
Er steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.